Aktionen im Schuljahr 2018/2019


Schuljahresbeginn (6. August)

Am 6. Januar hat das neue Schuljahr wieder begonnen. 15 Kinder kamen aufgeregt und neugierig in die Schule und feierten 10 Uhr mit einigen Eltern, ihren beiden Lehrerinnen und der Gemeindereferentin Gabriele Franz einen Wortgottesdienst zum Schuljahresbeginn. Leider wurden in diesem Schuljahr keine Erstklässler in die Grundschule Müden eingeschult.

 

Ab der zweiten Schulwoche startet wieder die Betreuung bis 16.15 Uhr, die die Kinder freiwillig und nach Belieben jeden Tag nutzen können. Alle vier Wochen findet eine Abfrage nach dem Bedarf der Betreuung und der Teilnahme an einer AG statt. Somit haben die Familien jedes Mal die Möglichkeit ihr Kind nach ihrem Interesse täglich bis 13Uhr, 14Uhr, 15Uhr oder 16.15Uhr betreuen zu lassen. Ehrenamtliche Helfer bieten den Grundschulkindern im Wechsel verschiedene AGs an. Dieses Mal können sich die Kinder 4 Wochen lang zwischen Kochen/Backen, Sportspiele, Musik, Malen und Erkundung von geheimen Stellen in Müden entscheiden. Täglich gibt es ein warmes Mittagessen, das von der Ringelsteiner Mühle geliefert wird.