Einschulung 1.9.2021

Herzlich Willkommen unseren 5 neuen Erstklässlern!

Am 1.9.2021 fand die Einschulungsfeier der 5 neuen Schulanfänger mit einem Gottesdienst auf dem Schulhof statt. Anschließend haben die Kinder der Klassen 2, 3 und 4 ein Theaterstück aufgeführt, bei dem gezeigt wurde, dass Hasen und Zwerge auch unbedingt lesen, schreiben und rechnen lernen wollen. Mit einem Lächeln wurden dann noch Ausreden bei vergessenen Hausaufgaben und ein Gedicht vorgetragen.

Danach wurde es aber auch Zeit, denn die Schulanfänger wollten unbedingt ihre erste Unterrichtsstunde erleben. Freudestrahlend und begleitet von ihren Paten ging es in die Schule. Und wie heißt es immer: "nun beginnt der Ernst des Lebens".

Wir wünschen allen Erstklässlern ein schönes und erfolgreiches 1. Schuljahr und viele weitere.

von links nach rechts: Hala, Joel, Philipp, Ayan, Mats
von links nach rechts: Hala, Joel, Philipp, Ayan, Mats

Radfahrausbildung der Klasse 3 und 4 (12.11.2021)

Endlich war es soweit. Nachdem durch die Corona Pandemie die Radfahrausbildung schon dreimal abgesagt werden musste, konnte es am 8.11.2021 endlich losgehen. Zu Beginn bekamen die Kinder der Klasse 3 und 4 Theorieunterricht von der Verkehrspolizistin Bianca Schuhmacher. Hier konnten die Kinder zeigen was sie in den letzten Wochen alles über Verkehrsschilder, Vorfahrtsregeln und das verkehrssichere Fahrrad gelernt haben. An den zwei Folgetagen wurde dann die Theorie in der Praxis angewandt. In verschiedenen Parcours mussten die Kinder das Anfahren, Hindernis umfahren, das Linksabbiegen und Vorfahrtsregeln einüben, damit am 12.11.2021 die praktische Prüfung starten konnte. Nun halten die Schüler stolz ihren Fahrradführerschein in der Hand. Wir gratulieren und wünschen stets allzeit gute Fahrt!


Schüler der Grundschule Müden pflanzen 600 Blumenzwiebeln auf dem Schulgelände (19.11.2021)

Alle Kinder der Grundschule Müden haben am 19.11.2021 am Schulvormittag verschiedene Blumenzwiebeln auf dem Schulgelände gepflanzt. Diese Blumenzwiebeln wurden von Bulbs4Kids bereitgestellt, einer Organisation, welche die Schüler auf diese Weise spielerisch mit Blumenzwiebeln und der Natur vertraut machen möchte. Die Grundschule hat sich vergangenes Frühjahr für ein Blumenzwiebelpaket angemeldet. Damit nimmt diese Klasse neben 799 Klassen aus Deutschland, 450 Klassen aus den Niederlanden, 400 Klassen aus England, 350 Klassen aus Frankreich, 150 Klassen aus Kanada und 100 Klassen aus Schweden an der Kampagne Bulbs4Kids teil.

 

Die Schüler haben sich im Vorhinein Gedanken gemacht wo sie überall die Blumenzwiebeln pflanzen möchten. Ausgestattet mit einer kleinen Schaufel, Gartenhandschuhen und verschiedenen Blumenzwiebelpaketen gings in kleinen Gruppen rund um das Schulgelände zum Einpflanzen. Sobald die Tulpen, Krokusse, Narzissen und Traubenhyazinthen zu Beginn des Frühjahrs zu Blühen beginnen, ist das Schulgelände ein Meer von Farben. 


Ausflug ins Theater Koblenz (3.12.2021)

Endlich wieder Theater! Am Freitag, den 3.12.2021 fuhr die ganze Grundschule Müden mit dem Zug nach Koblenz ins Theater. Bereits 7.20 Uhr ging es los. Voller Vorfreude auf das Theater war der Spaziergang auch gar nicht mehr so weit. Nach einer kurzen Frühstückspause vor dem Theater konnten dann alle ihre Plätze einnehmen und mit großen leuchtenden Augen dem Stück „Schneewittchen“ lauschen. Viel zu schnell war das Weihnachtsmärchen vorbei und es gab großen Applaus. Auf dem Rückweg zum Bahnhof und während der Zugfahrt wurde noch viel über das Theaterstück gesprochen und gelacht. Alle Kinder waren sich einig, dass dieser Ausflug wieder etwas Besonderes und Lohnenswertes war. Dem Förderverein der Grundschule Müden vielen lieben Dank. Dieser übernahm wieder bereitwillig und als Vorweihnachtsgeschenk die Kosten der Eintrittskarten.


Der Nikolaus war da!