Schulwingert


Verkauf von schuleigenem Traubensaft

 

in der Schule (nicht in den Ferien)

 

Kommen Sie vorbei!

 

Traubensaft von 2018
Traubensaft von 2018

 

Seit dem Schuljahr 1999/2000 besitzt unsere Schule einen eigenen Schulwingert, den sie gepachtet hat. Am 9. Juni 2000 wurde der Schulwingert der Öffentlichkeit vorgestellt.

Er befindet sich direkt gegenüber der Schule. Mit Hilfe von ortsansässigen Winzern wird er mit den Kindern betrieben (z. B. Boden hacken, schneiden, Trauben lesen). Mehrmals im Jahr müssen die Kinder selbst Hand anlegen, bis im Oktober die ca. 130 Stöcke (Rieslingreben) geerntet werden können.

Aus den Trauben wird Traubensaft hergestellt.

 

Die erste Traubenernte fand am 26. September 1999 statt. Aus diesen Trauben wurde dann der erste Traubensaft unter dem Namen „Schülertröpfchen“ hergestellt.

 

Am 12. September 2010 konnte der Schulwingert sein 10-jähriges Bestehen mit einem großen Sommerfest feiern.